„Am 27. März unbedingt wählen gehen
– jede Stimme für die CDU zählt!“

Die Senioren-Union Hessen appelliert an alle älteren Bürgerinnen und Bürger, bei der Kommunalwahl in Hessen am 27. März 2011 wählen zu gehen und mit ihrer Stimme die CDU zu unterstützen.

„Die Kommunalwahl in Hessen ist gerade für uns ältere Bürgerinnen und Bürger von besonderer Bedeutung, denn in den Kommunen wird über die Lebensqualität der Menschen entschieden und große Bereiche der Seniorenpolitik werden in den Städten und Gemeinden beschlossen“, betonte der Landesvorsitzende der Senioren-Union Hessen, Alfons Gerling. So seien der Bau von altersgerechten Wohnungen, eines auf die Bedürfnisse von Senioren angepassten Wohnumfeldes mit Einkaufs- und Erholungsmöglichkeiten und eines gut zugänglichen Nahverkehrs Aufgaben der Kommunen.

„Gerade die CDU hat sich immer wieder für die Bedürfnisse älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger engagiert“, betonte Gerling. So spreche sich die CDU Hessen in ihren Leitlinien zur Kommunalwahl „Mut zur Verantwortung – für starke hessische Kommunen“ für kinder-, familien- und seniorenfreundliche Kommunen aus und sage allen Generationen die Unterstützung der Gesellschaft zu. Zudem setze sie sich dafür ein, dass ältere Menschen so lange eigenverantwortlich zu Hause leben können, wie sie es selber möchten. Auch der Dialog und die Begegnung der Generationen werden von der CDU unterstützt, damit junge und ältere Menschen in gegenseitiger Akzeptanz und Achtung voneinander profitieren können.

„Die ältere Generation weiß aus ihrer Erfahrung, dass sie sich auf die CDU verlassen kann“, so Gerling. „Daher bitte ich alle älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger: Gehen Sie am 27. März 2011 zur Wahl und geben Sie Ihre Stimmen der CDU. Denn nur mit der CDU ist sichergestellt, dass eine bürgernahe Kommunalpolitik für und mit älteren Menschen verwirklicht wird.“
 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag